Allgemein

Stadt BuchholzSchützenplatz gesperrt

Veröffentlicht
Buchholz Traditionell feiert der Schützenverein Buchholz 01 am zweiten Wochenende im Juli sein großes Volks- und Schützenfest.

Für den Auf- und Abbau des Jahrmarktes wird deshalb der Schützenplatz zur Hälfte von Sonntag, 1. bis Mittwoch, 11. Juli, und von Donnerstag, 5. bis Dienstag, 10. Juli, komplett gesperrt. Überdies gilt für folgende Straßen ein eingeschränktes Haltverbot: Steinbecker Straße (Westseite bis Einmündung Parkstraße) vom 5. bis 10. Juli sowie die Zufahrt zur Landwirtschaftskammer (beidseitig, ganze Länge) vom 1. bis 11. Juli. Für die mit den Sperrungen und Halteverboten einher gehenden Behinderungen bittet die Stadt um Verständnis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.