Gelingt SVW die Wiedergutmachung? Bezirksliga Süd: SV Wilhelmsburg – TSV Buchholz 08 II (Sonntag, 14:00 Uhr)

 
Gelingt SVW die Wiedergutmachung? Bezirksliga Süd: SV Wilhelmsburg – TSV Buchholz 08 II (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag trifft der SV Wilhelmsburg auf die Reserve des TSV Buchholz 08. Der SVW siegte im letzten Spiel gegen den TSV Neuland mit 3:1 und liegt mit 19 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Buchholz II dagegen kürzlich gegen Juventude do Minho zufriedengeben. Man sieht sich immer zweimal im Leben, und so hat der SV Wilhelmsburg gegen den TSV II die Möglichkeit, Wiedergutmachung für die 1:6-Hinspielniederlage zu betreiben.

 
 

Im Tableau ist für den SVW mit dem neunten Platz noch Luft nach oben. Die passable Form des Heimteams belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Die SVW Elf verbuchte insgesamt sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV Wilhelmsburg sind neun Punkte aus sieben Spielen.

Der TSV Buchholz 08 II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien. Fünf Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat die 2. Mannschaft des TSV Buchholz 08 derzeit auf dem Konto. Auf Buchholz II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der TSV II bereits 47 Gegentreffer hinnehmen. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holte der TSV Buchholz 08 II.

Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Aufpassen sollte der SVW auf die Offensivabteilung von Buchholz II, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.